JotD / QotD Ελληνική Λίστα Ανεκδότων (JotD)


Θέμα: NOT a joke



(nil): Babis Michelakis (bmic(@)eng.auth.gr)
Ημερομηνία: Τρι 29 Απρ 1997 - 21:06:18 EEST

Xristos Anesti kai Xronia Polla sti lista,

H parakatw istoria DEN einai anekdoto. Einai ali0ini kai tin elava
simera. Einai ena apo ta reportaz pou periexontai se lista germanikwn
newn pou lamvanw.

En perilipsei:
'Enas stratiwtiko rwssiko aeroskafos petouse panw apo tin Oxotskiki
0alassa, stin perioxi tis anatolikis Sivirias. To fortio tou: agelades.
Oi agelades (kakws) den htan demenes kai se kapoia stigmi arxisan
na ginontai poli anisixes. Auto prokalese sovaro provlima eusta0eias
tou aeroskafous kai to plirwma den eixe alli lisi para na anoi3ei
tis portes kai na tis peta3ei e3w.
Mia omws apo autes epese panw se ena Giapwneziko alieutiko kai to vi0ise!
Oi nauagoi psarades vgikan se kapoia akti tis Sivirias kai
sinelif0isan apo tis rwssikes arxes, oi opoies kai den pisteuan
(e...kai dikaiws) tin istoria tis 'iptamenis ageladas', mexri pou
epivevaiw0ike episimws...
Tin istoria anefere enas rwssos eidikos stin Germaniki presveia,
perigrafontas etsi tin tragiki katastasi tsi asfaleias twn aeroplanwn
sti Rwssia.
Mpas kai oi Rwssoi/Germanoi exoun prataprilia?
Se ka0e periptwsi pantws, beware of the flying cows!

---------- Forwarded message ----------
Date: Mon, 28 Apr 1997 20:42:40 +0200
From: German News <germnews(@)mathematik.uni-ulm.de>
To: GERMNEWS(@)LISTSERV.GMD.DE
Subject: Mo, 28.04.1997 20:30 MESZ

- Letzte Seite: Fliegende Kuh versenkt japanisches Fischerboot

Wladiwostok. Vor der siberischen Kueste ist eine Kuh aus einem
Flugzeug gefallen und hat beim Aufprall ein japanisches Fischerboot
versenkt. Ueber den Zwischenfall berichtet die deutsche Botschaft in
Moskau in einer vertraulichen Mitteilung an das Auswaertige Amt.

Ein russisches Militaerflugzeug soll ueber dem Ochotskischen Meer
mit gestohlenen Kuehen an Bord unterwegs gewesen sein; die Kuehe
wurden an Bord unruhig und brachten das Flugzeug in eine instabile
Fluglage - die Kuehe waren nicht festgebunden. Daraufhin griffen
die Piloten zum letzten Mittel: sie oeffneten die Heckklappe und
trieben die Kuehe aus der Maschine. Eine von ihnen traf ein
japanisches Fischerboot, das daraufhin kenterte. Die Besatzung rettete
sich an Land und wurde von russischen Behoerden festgenommen, die
die Kuhgeschichte nicht glaubten - bis eine Ueberpruefung die
Geschichte mit der fliegenden Kuh bestaetigt haben soll.

Ein russischer Verkehrreferent soll diesen Fall der deutschen
Botschaft als krasses Beispiel fuer die schlimme Lage der russischen
Flugsicherheit geschildert haben. Das Aussenamt wollte den Vorfall
weder bestaetigen noch dementieren.
--------------------------------------------------------------------------
To erwtima: 'Mipws eixan (x0es) oi Rwssoi/Germanoi prwtaprilia?'
To epimi0io: ' Beware of the flying cows!'

Geia Xara

Babis


Γραφτείτε και εσείς στην Ελληνική Λίστα ανεκδότων (JotD) και στείλτε τα ανέκδοτά σας!!!

Επιστροφή στον κεντρικό κατάλογο αυτού του αρχείου